Wie können Sie Ihren Instagram-Feed organisch erweitern?

How to Grow Your Instagram Feed Organically?

Wenn dir jemals jemand gesagt hat, dass du nur schöne Fotos auf Instagram posten musst und die Follower hinter dir her sind, haben sie gelogen. Vielleicht war das vor ein paar Jahren möglich, als Instagram nicht mehr so wettbewerbsfähig war wie jetzt. Und lassen Sie mich das sagen, ich sage nicht, dass Sie keine hochwertigen Fotos benötigen, weil Sie dies tun. Ich sage nur, dass es heutzutage nicht genug ist.

Aber keine Sorge, ich bin hier um zu helfen.

Was sind 5 wichtige Schritte, um auf Instagram zu wachsen?

Instagram ist eine Social-Media-Plattform, auf der Menschen Unterhaltung, Entspannung und Inspiration finden. Der neueste Trend ist hier, echte und authentische Geschichten von Menschen zu lesen. Ob sie Fotografen, Models oder Hundebesitzer sind, wir wollen herausfinden, was sie denken. Worum geht es in ihrem Leben eigentlich hinter all diesen polierten Bildern? Hier werde ich einige wichtige Tipps geben, die Ihnen helfen, Ihre Follower zu erreichen, wenn Sie bereits schöne Inhalte haben.

1) Finde eine Nische

target

Wenn Sie auf Ihrem eigenen Instagram scrollen und Fotos mögen, versucht Instagram, sich zu merken und zu klassifizieren, was Ihnen gefallen hat. Sobald Ihnen neue Inhalte angezeigt werden, werden Sie sie höchstwahrscheinlich auch mögen. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben: Wenn Sie normalerweise zu Instagram gehen, um niedliche Welpenfotos anzusehen, wird der Instagram-Algorithmus versuchen, dies zu zeigen. Einfach richtig?

Es gibt viele Geheimnisse in Bezug auf den Instagram-Algorithmus, aber dies ist keines davon. Instagram-Profile, die sich auf eine bestimmte Nische konzentrieren, funktionieren besser.

2) Hashtags sind wichtig

hashtag

Okay, du hast also eine Nische gefunden, was nun? Hashtags. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hashtags spezifisch genug sind. Ja, große Konten verwenden normalerweise nicht einmal Hashtags. Aber sie haben bereits ihre Hausaufgaben gemacht. Sie müssen kleinere Konten mit vielen Kommentaren auschecken. Es gibt viele Tools, die Ihnen dabei helfen können. Aber die guten werden bezahlt. Wenn Sie also nach kostenlosen Hashtags suchen, müssen Sie sie manuell finden.

Die allgemeine Regel für Hashtags lautet daher, große (mehr als 500.000), mittlere (500.000 bis 50.000) und kleine Hashtags (weniger als 50.000) zu verwenden. Mit Instagram kannst du 30 Hashtags in deinen Posts verwenden. Idealerweise würden Sie also 10 große Hashtags, 10 mittlere Hashtags und 10 kleine Hashtags verwenden. Sie müssen es aber auch testen. Ich persönlich benutze gerne die Mehrheit der kleineren und schließe dann 7 mittlere und nur einige große ein. Auch hier ist das Testen der Schlüssel. Jede Nische ist anders und jedes Konto ist auch anders.

3) Folgen, um befolgt zu werden

follow profiles

Das ist der Deal. Folgen und dann nicht mehr folgen Spiel funktioniert nicht mehr. Was Sie stattdessen tun müssen, ist, Leuten zu folgen, denen Sie tatsächlich folgen möchten. Aber das Wichtigste zuerst,

1. Erstellen Sie eine Liste mit zehn wirklich großen Konten in Ihrer Nische (über 100.000 wären ideal). 2. Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn diese großen Konten einen neuen Beitrag erstellen.

3. Schauen Sie sich die Liste der Personen an, denen das neueste Bild gefallen hat, und folgen Sie ihnen. (Normalerweise überprüfe ich auch ihr Profil und entscheide, ob ich ihnen folgen möchte oder nicht, weil ich sie später nicht mehr entfolgen möchte. Ja, das kann eine Menge Arbeit sein.)

Sobald Sie ihnen folgen, erhalten sie eine Benachrichtigung und werden wahrscheinlich zu Ihrem Profil kommen und es überprüfen. Bevor sie das tun, sehen sie Ihr Profilbild. Ihr Profilfoto ist äußerst wichtig und es ist immer besser, ein eigenes Gesicht als ein Logo zu haben. Dieses Profilfoto muss professionell aussehen.

Eine andere Sache, die die Leute auf jeden Fall überprüfen werden, ist das allgemeine Aussehen Ihres Feeds. Passt es in die Nische? Ihre Biografie ist wichtig. Ein konsistentes Instagram-Raster ist ebenfalls äußerst wichtig.

Wie lange dauert es, bis 10.000 Follower erreicht sind? Normalerweise dauert es ungefähr 5-11 Monate, um von 0 auf 10.000 zu wachsen. Denken Sie auch daran, dass der Anfang immer der schwierigste Teil ist. Instagram vertraut dir noch nicht. Aber gib nicht auf, es ist möglich.

Kommentiere und sei Teil der Community

Das Schreiben von echten und langen Kommentaren zieht definitiv mehr Aufmerksamkeit auf sich, als nur das Foto von jemandem zu mögen. Ich sage jetzt nicht, dass Sie keine Fotos mehr mögen sollten. Ich sage nur, dass sich Ihr Fokus vielleicht darauf verlagern sollte, echte Kommentare zu schreiben und eine DM zu senden.

Wessen Beiträge solltest du mögen?

Was ich normalerweise mache, poste ich ein Foto und gehe dann sofort meine Hashtags durch. 1. Ich mag die ersten 5 Beiträge des von mir verwendeten Hashtags. 2. Ich hinterlasse fünf Kommentare zu jedem Beitrag. 3. Ich sende eine DM an eine Person, die ich am meisten bewundere, und danke ihnen, dass sie mich inspiriert haben.

Ich werde das noch einmal wiederholen, ja, es kann eine Menge Arbeit sein. Es kann aber auch viel Spaß machen, Leute zu finden, die das gleiche Interesse haben wie Sie. Wir fordern uns gegenseitig heraus und machen unsere Fotos und Beiträge noch besser. Lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen, was Sie persönlich tun, um Ihr Instagram zu vergrößern.

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen